Gegen Ausrutschen bei Schnee und Eis – ohne Salz

Der nächste Winter kommt bestimmt – und damit wieder das lästige Schneeschippen und Eisfrei-machen der Wege.
Zumindest für den privaten Bereich und in den Zugangswegen von Gebäuden haben wir eine gute Alternative gefunden. Leider kann man sie nicht auf dem Bürgersteig verlegen, da haben die Kommunen vermutlich etwas dagegen.
Antirutschmatten im TestDie Antirutschmatten mit PVC Granulat sind eine gute Alternative zu selber Granulat streuen – und vor allem sehr viel länger haltbar als die lose Granulatschicht.

Die Matte hatten wir letzten Winter getestet – und der war ja nicht von schlechten Eltern. Sie wurde ohne Verkleben bei bereits kalten Temperaturen ausgelegt und legte sich sehr gut und sicher flach auf den Boden – ein Verrutschen der Matte kam nicht vor. Bei Gefälle oder bei Treppen sollte man sie trotzdem verkleben, es gibt ein Spezialklebeband, das witterungsbeständig ist und auch wieder abgezogen werden kann.

Natürlich blieb der Schnee auch auf der Sicherheitsmatte liegen, beim Betreten der Schneedecke hatte man aber ein sicheres Gefühl der Standfestigkeit (hängt aber ab von der Schneehöhe auf der Matte). Mit dem Schneeschieber wurde dann der gröbste Schnee von der Matte gezogen – hier sollte man nicht zu stark drücken, um die Granulatkörner nicht von der Unterschicht abzureissen.

Beim Betreten der grob gereinigten Sicherheitsmatte passierte genau das, was passieren sollte: Der Schnee bzw. das Eis drückte sich in die Poren und Spalten, das PVC-Granulat bildete eine sichere Lauffläche, weil die Körnchen wie bei Split aus dem Eis herausragten. Der Vorteil gegenüber normalem Split: Die PVC-Körner bleiben an Ort und Stelle und drücken sich nicht weg – es wird also dauerhaft eine sichere Fläche erzeugt.
Diese Antirutschmatte macht genau das, was sie soll: Das Ausrutschen verhindern – auch bei Schnee und Eis. Das bestätigen übrigens auch Tests verschiedener Schweizer Prüfinstitute – und die sollten es wissen mit ihren Schneemengen…

Wer es farbig mag oder z.B. seinen Gästen einen roten (oder andersfarbigen) Teppich ausrollen möchte: es gibt diese Antirutsch Matten auch in intensiven bunten Farben


Schreibe einen Kommentar